Ich will nach Hause!

Momentan haben wir unseren Tiefpunkt erreicht. (Ich hoffe zumindest, dass es nicht noch schlimmer werden kann!)
Das Auto ist erst kurz vor Millaa Millaa (eine winzige Stadt im Nirgendwo!) liegen geblieben. Kuehlwasser hat gekocht, Motor hat gequalmt. Wir sind dann zu ner Farm gelaufen (wussten ja nicht, wie weit wir noch von der Stadt entfernt waren) und der Farmer hat uns nach Millaa Millaa gefahren. Im Endeffekt waren es dann von unserem Auto zu der Stadt nur knapp 2km. ~.~
Sind dann zurueck um unsere Sachen zu holen und da sah das Auto wieder ganz okay aus und wir sind dann damit auch ohne Probleme bis nach Millaa Millaa gekommen.
Und daaaann kamen wir auf die glorreiche Idee, dass der Van es ja vielleicht auch die 60km bis nach Innisfail schaffen koennte! Haha! Und wenn wir liegen bleiben wuerden, waeren da ja genug Farmen und irgendwer wuerde uns dann schon nach Innisfail bringen.
-Zu dem Zeitpunkt hatten wir schon beschlossen, dass wir den Wagen auf nimmer Wiedersehen stehen lassen, wenn er den Geist aufgibt-
Nach 20km wars dann soweit. Nur zu bloed, dass dort keine Farmen waren und die Strasse viel groesser war und wir mitten inner Kurve standen und ueberhaupt~
Uns haben aber ziemlich schnell n paar Locals aufgegabelt und uns und unser Zeug nach Innisfail mitgenommen.
Innisfail ist ne relativ grosse Stadt, aber keine Touristadt. Wir wohnen nun in nem Workinghostel.
Seht aber super schlecht aus mit der Arbeit. Es gab seit 7Monaten keinen Regen. Sobald die Regenzeit anfaengt sollte es auch Arbeit geben. Also warten wir nun auf Regen und schauen unserem Geld dabei zu wie es immer weniger wird.
Das war natuerlich noch nicht alles!!
Die Bettwanzen leben immernoch unter uns!
In unseren Koffern, in unseren Klamotten, in unseren Betten.
Jojo schlaeft trotzdem wie ein Baby. Unglaublich.
Also gleich alles waschen, trocknen und ab in die Sonne.
Dann dem Manager des Hostels bescheid sagen, der aber den ganzen Tag nicht da ist und hoffentlich werden wir die Plage irgendwie los!
Ich werd naemlich echt wahnsinnig! Hab die ganze Nacht nicht gepennt, bin um halb 8 aufgestanden (oobwohl wir ja heut ausschlafen wollten, da wir nicht wie im Auto von der Hitze geweckt werden wuerden!) und hab den ganzen Tag das Gefuehl die Viecher krabbeln auf mir rum! <<
Im Moment will ich nurnoch nach Hause! ;o;
Kleiner edit von Jojo:
Fragt mich nich wat mit dem Auto loswar.
Die australier die uns mitgenommen haben haben n kurzen Blick auf den Motor geworfen, wenn ich das richtig verstanden habe ist Oel ins Kuehlsystem gekommen?
Aufjedenfall hat der Motor offensichtlich das Oel verbrannt, und das Kuehlwasser war verfaerbt (weiss-graeulich) und hat halt nichmehr gekuehlt.
Aber man kann dem Auto trotzdem einiges gutes abgewinnen!
Wir haben den breitesten Wasserfall Australiens und die hoehste Stadt Queenslands besucht! Wenn das ma nix is.
Immerhin haben wir knapp 1000km zurueckgelegt. Das war die ca. 1100 Euro ja wohl wert. Not.
Damit is der Traum vom Roadtrip durch Australien wohl gestorben. naja
Wir haben grad n Busticket nach Townsville gekauft und fahren morgen. Da gibts zwar auch keine Arbeit aber immerhin sollte da mehr los sein als hier in Innisfail sodass sich das warten dort besser aushalten lassen sollte. Ein deutscher aus unserem Hostel hat hier schon 5 Wochen auf Arbeit gewartet… naechste Woche kriegt er aber sicher n Job, sagte er zumindest..
Ich hab gradma auch uebelst bock auf nach Hause fliegen, immerhin hat uns die Waschaktion um die Bedbugs loszuwerden etwas von der Stimmung abgelenkt^^
Wird sich schon wieder einrenken alles. Hauptsache die Bedbugs sind jetzt wirklich weg…
Bis denne
Advertisements

~ von Nana - 16. Oktober 2009.

8 Antworten to “Ich will nach Hause!”

  1. du willst nach hause?
    janina, dann komm nach hause!

  2. Ich glaube, dass wuerde die Sache nicht besser machen. Dann haette ich ne scheiss Erinnerung an mein „Auslandsjahr“ und meine Eltern waeren wohl auch nicht begeistert, da das Geld garantiert nicht dafuer gedacht war… und ueberhaupt. Wir muessen jetzt versuchen den Spiess umzudrehen. Egal was jetzt auch kommt. Es ist ne Erfahrung und ich werf sicher nicht so schnell das Handtuch! 😉 (Auch wenn die tausend Bettwanzen Bisse unglaublich jucken!! >.< )

  3. Hi Nini,
    es tut mir leid für Euch, dass es nicht so läuft wie gedacht..mist!
    Aber so wie altkluge Mütter das dann immer sagen „da müsst ihr nun durch“…hahaha..nein, ehrlich, wenn ihr Euch da durchgekämpft habt ( und ich weiß, ihr könnt das!! ), dann habt ihr das gelernt, wofür euer jahr da sein sollte!! Sagt doch Dein Vater mir auch immer, so schlimm kann alles gar nicht sein!!!
    Trotzdem drück ich euch die Daumen, dass sich die Situation ganz schnell für Euch und Euer Konto ändert!!!
    LG

  4. hey ihr beiden,
    das klingt ja alles nicht so toll, aber jetzt zurück zu gehen, wäre blöd. es war klar, dass es nicht nur hoch´s gibt, sondern auch tief´s, aber ihr wisst doch: das auslandsjahr ist wie ein konjunkturzyklus: aufschwung & abschwung…nun habt ihr bald die talsohle erreicht und dann gehts wieder rauf 😛 haltet durch und wenn nicht, kommt spätestens bis zum 31.12 zur sensation.

    don´t give up

  5. Hallo Süße,
    Kopf hoch es gibt immer einen Weg
    lasst euch nicht unter kriegen wegen einem Auto
    auch die Bettläuse kann man behämpfen
    Befolge meinem Rat und Frage jemanden der es wissen sollte
    wir schreiben uns
    hab dich doll lieb
    Mama
    Liebe Grüße auch an Jojo

  6. InnisFail der Name war wohl programm xD
    naja aber ihr beide als Kämpfernaturen macht das schon klar ;D
    also denn machts gut :O

  7. Hi mein Schatz…
    Es wird hier im Blog viel geschrieben,die einen sagen komm nach Hause die anderen ihr müsst bleiben !
    Wenn selbst deine Mutter schreibt ihr sollt bleiben ja dann müsst ihr bleiben :-))))
    Es ist ja nichts passiert ,im moment steht es unentschieden zwieschen schönen und nicht so schönen Erlebnissen und ihr wollt doch mit einem klaren Sieg nach Hause kommen,oder? und sollte das widererwartend nicht klappen dann ist es halt der Schiedsrichter schuld!:-))))hab ich immer gesagt wenn meine Mannschaft verloren hat!
    Spaß beiseite,ihr beide schafft das und wie du schon geschrieben hast,man lernt daraus und es macht einen stärker,Tränen und Heimweh gehören auch dazu!
    Deine Karte ist seid gestern Mittag unterwegs ,hoffe sie kommt schnell über den großen Teich.
    Also ,Kopf hoch und immer das Licht am ende des Tunnels sehen!
    Gruß an Jojo….Hab Dich Lieb

  8. Hi mein Schatz…
    Es wird hier im Blog viel geschrieben,die einen sagen komm nach Hause die anderen ihr müsst bleiben !
    Wenn selbst deine Mutter schreibt ihr sollt bleiben ja dann müsst ihr bleiben :-))))
    Es ist ja nichts passiert ,im moment steht es unentschieden zwischen schönen und nicht so schönen Erlebnissen und ihr wollt doch mit einem klaren Sieg nach Hause kommen,oder? und sollte das widererwartend nicht klappen dann ist es halt der Schiedsrichter schuld!:-))))hab ich immer gesagt wenn meine Mannschaft verloren hat!
    Spaß beiseite,ihr beide schafft das und wie du schon geschrieben hast,man lernt daraus und es macht einen stärker,Tränen und Heimweh gehören auch dazu!
    Deine Karte ist seid gestern Mittag unterwegs ,hoffe sie kommt schnell über den großen Teich.
    Also ,Kopf hoch und immer das Licht am ende des Tunnels sehen!
    Gruß an Jojo….Hab Dich Lieb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: